Ultrasync-Bänder

Für formschlüssigen Antrieb und synchrone Förderung

Ultrasync-Bänder sind gewebebasierte Bänder mit schlupffreien Antrieb, die die Vorteile und Eigenschaften von synthetischen Förderbändern und formschlüssig angetriebenen Bändern wie Modulbändern oder Zahnriemen vereinen.

Anwendungen:   Vorteile:
  • Synchronförderung und Positionierung
  • Lebensmittelverarbeitung
  • Reifen- und Holzverarbeitungslinien
  • Verpackungsmaschinen und -anlagen
  • Hygienepapier-Produktionslinien
  • Vakuumanwendungen
 
  • Verbesserter Geradeauslauf und Antihaftprofile
  • Kein Schlupf, auch nicht bei Nässe und Ölverschmutzung
  • Reversierbetrieb
  • Weniger Wartung
  • In Lebensmittelqualität lieferbar
  • Zur Erkennung von Kontamination in Blau lieferbar



  • Produktangebot

    Produktangebot

    Die Ultrasync-Bänder von Ammeraal Beltech sind synchron und werden von einem Standard-T10-Kettenrad mit 10-mm-Teilung angetrieben. Bis zu einer Breite von 1000 mm lieferbar.

    Weiterlesen
  • Fertigung und Zubehör

    Fertigung und Zubehör

    Ultrasync-Bänder werden nach den gleichen Verfahren wie synthetische Förderbänder und Zahnriemen hergestellt.

    Weiterlesen
Ultrasync-Bänder sind gewebebasierte direktangetriebene Bänder, die die Vorteile und Eigenschaften von synthetischen Förderbändern und direktangetriebenen Bändern wie Modulbändern und Zahnriemen vereinen.

Steigerung des Produktionsdurchsatzes und der Ausbeute auf den Produktionslinien

Synthetische Bänder und 
formschlüssiger Antrieb

Das Beste aus beiden Welten

Angebot anfordern

Finden Sie Ihre Produkte

Suche

Wenn Sie weiterhin auf unserer Website surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und den Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen zu cookies.

X